Datenschutzerklärung

Wer ist die verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

CRC Clean Room Consulting GmbH
Gesellschaft für Reinraumtechnik

Badenweilerstraße 4
79115 Freiburg
Deutschland

Vertreten durch:
Geschäftsführer der CRC Clean Room Consulting GmbH
Erhard Eiwendt, Hermann Spinner, Helmut Scheibenzuber, Markus Scheibenzuber

Kontakt:
Telefon: +49 (0)761 478 13 0
Telefax: +49 (0)761 478 13 99
info@crc.de
www.crc.de

Anschrift des Datenschutzbeauftragten
Unsere Datenschutzbeauftragter Julius Schoor ist unter folgender Adresse erreichbar:

INTERVOKAT DATENSCHUTZ GmbH 
Unter den Linden 10 · 10117 Berlin 
Telefon +49 30 700 140 100 · Fax +49 30 700 140 150 
www.ids-law.de

JULIUS S. SCHOOR 
Geschäftsführer 
Rechtsanwalt 
TÜV-zertifizierter Datenschutzbeauftragter 

oder per E-Mail unter datenschutz@crc.de

Allgemeines zur Datenverarbeitung
 

Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage.
Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.
Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
 

Umfang der Verarbeitung
Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Abwicklung der vereinbarten Verträge und zu dem Betrieb dieser Website notwendig ist. Wir nutzen das Tracking-Tool Google Analytics zur Bemessung unserer Webseitenaufrufe. Hierbei wird Ihre IP-Adresse ausschließlich anonymisiert verarbeitet und übertragen.
 

Auf welche Weise erheben wir Ihre Daten
Während des Zugriffs auf unsere Website werden die Zugriffsdaten automatisch protokolliert. Alle weiteren Daten werden nur durch Ihre Eingabe erhoben.
 

Wofür benutzen wir Ihre Daten
Die CRC Clean Room Consulting GmbH erhebt, speichert und verarbeitet personenbezogene Daten lediglich zur Abwicklung mit uns geschlossener Verträge sowie zum Schutz und zur Optimierung unserer Website. Mit Ihrer Einwilligung nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten um auf Ihre Kontaktanfragen und Nachrichten zu reagieren.
Nur in besonderen Ausnahmen erfolgt eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte, z.B. zur strafrechtlichen Verfolgung bei Missbrauch oder Angriff auf unsere IT-Systeme
 

Dauer der Datenspeicherung
Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur so lange gespeichert bis der Zweck der Speicherung entfällt und die von dem Gesetzgeber vorgegebenen Sperrfristen abgelaufen sind.
Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes und Ablauf der Sperrfristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.
 

Welche Daten erfassen wir von Ihnen
 

  • Bei Aufruf dieser Website

    • IP-Adresse und der anfragende Provider

    • Zeitstempel des Zugriffs

    • Name der abgerufenen Webseite

    • Übertragene Datenmenge

    • Meldung über erfolgreichen Abruf

    • Browsertype mit Version

    • Das Betriebssystem des Nutzers

    • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
       

  • Aufgrund Ihrer Eingaben in dem Kontaktformular

    • Ihr Name

    • Ihre E-Mail-Adresse

    • Ihre etwaigen in dem Betreff oder dem Text der Nachricht enthaltenen personenbezogenen Daten
       

  • Aufgrund Ihrer an uns gesendeten E-Mails

    • Ihre E-Mail-Adresse und die von Ihrem verwendeten E-Mail-Programm an uns gesendeten Daten.

    • Alle von Ihnen freiwillig an uns gegebenen Persönlichen Daten
       

  • Aufgrund von Google Analytics

    • Ihre IP-Adresse wird anonymisiert verarbeitet und übertragen.​


 

Welche Rechte haben Sie
 

  • Auskunft

Sie haben das Recht jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.
 

  • Berichtigung

Sie haben ein Recht auf Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten, sollten wir diese von Ihnen unrichtig gespeichert haben.
 

  • Löschung (Recht auf Vergessenwerden)

Sie haben das Recht darauf, dass wir Ihre personenbezogenen Daten löschen, wenn diese nicht mehr gespeichert werden müssen.
 

  • Einschränkung

Sie sind berechtigt, eine Einschränkung bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern die in Art. 18 Abs. 1 Buchst. a) bis d) DSGVO geregelten Voraussetzungen gegeben sind.
 

  • Widerspruch

Sie können an Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligung jederzeit Änderungen vornehmen oder diese widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dadurch nicht berührt.
 

  • Datenübertragbarkeit

Sie haben unter den in Art. 20 Abs. 1 DSGVO genannten Voraussetzungen das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln. Bei der Ausübung des Rechts auf Datenübertragbarkeit haben Sie das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von uns an eine andere verantwortliche Stelle übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist.
 

  • Beschwerderecht

Sie haben ein Beschwerderecht bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde.

 

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg

 

Königstraße 10a, 70173 Stuttgart

Tel.: 0711/61 55 41 – 0

E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

Internet: https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de


 

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Sollten Sie weitere Fragen zum Datenschutz haben wenden Sie sich bitte schriftlich oder via E-Mail an unsere Datenschutzbeauftragte. Die Kontaktdaten finden Sie am Anfang dieser Datenschutzerklärung.

Detaillierte Erklärungen
 

  • Kontaktformular

Auf unserer Internetseite ist eine Kontaktaufnahme über das bereitgestellte Kontaktformular möglich. In diesem Fall werden die mit dem Versand des Formulars, bzw. der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Bei dem Kontaktformular die durch den Nutzer eingegebenen Daten (Eingabe- und Auswahlfelder), sowie Absendezeitpunkt und IP-Adresse zum Schutz gegen mißbräuchliche Verwendung. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Anfrage des Besuchers verwendet.
 

  • E-Mail

Nehmen Sie über eine auf dieser Website bereitgestellte E-Mail-Adresse mit uns kontakt auf werden alle von Ihnen freiwillig bereitgestellten personenbezogenen Daten sowie Ihre E-Mail-Adresse und die von dem E-Mail-Programm des Benutzers übermittelten Daten gespeichert. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Anfrage des Besuchers verwendet.
 

  • Bereitstellung der Website

Diese Website wurde mit Wix.com Ltd. Namal 40, 6350671 Tel Aviv, Israel ("Wix") erstellt und wird auch auf deren Servern gehostet. Wix trifft physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten seiner Nutzer und den Website-Besuchern. Bitte lesen Sie zunächst die Datenschutzbestimmungen von Wix, welche hier http://de.wix.com/about/privacy abrufbar sind.

 

Wix.com ist zertifizierter Teilnehmer des EU-US Privacy Shield Frameworks. Wix.com hat sich dazu verpflichtet, sämtliche von Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) enthaltenen personenbezogenen Daten gemäß dem Privacy Shield Framework entsprechend dessen geltenden Prinzipien handzuhaben. Weitere Informationen über das Privacy Shield Framework finden Sie auf der Privacy Shield Liste des US-Handelsministeriums unter https://www.privacyshield.gov.

 

Wix.com trägt die Verantwortung für die Verarbeitung von erhaltenen personenbezogenen Daten im Rahmen des Privacy Shield Frameworks und leitet diese anschließend an eine Drittpartei weiter, die im Namen von Wix.com als Vertreter in dessen Namen handelt. Wix.com handelt bei jeglicher Weitervermittlung von personenbezogenen Daten aus der EU, einschließlich der Haftungsbestimmungen für die Weitervermittlung, gemäß den Privacy Shield Prinzipien.

 

Bezüglich gemäß dem Privacy Shield Framework enthaltenen oder übertragenen personenbezogenen Daten unterliegt Wix.com den Regulierungs- und Durchsetzungsbefugnissen der U.S. Federal Trade Commission (FTC). In bestimmten Situationen ist Wix.com möglicherweise dazu verpflichtet, personenbezogene Daten auf behördliche Anordnung hin offenzulegen, einschließlich zur Einhaltung von Bestimmungen zur nationalen Sicherheit oder Strafverfolgung.
 

  • Einsatz von Cookies

Zum einen werden sogenannte Session-Cookies eingesetzt, die Daten zur technischen Sitzungssteuerung im Speicher Ihres Browsers ablegen. Diese Daten sind nicht personenbezogen und spätestens mit dem Schließen Ihres Browsers gelöscht.

 

Zum anderen speichern wir auch permanente Cookies auf Ihrem Computer ab, damit Sie bei weiteren Besuchen unserer Website wiedererkannt werden und benutzereingestellte Optionen beim Surfen erhalten bleiben. Das soll die häufigere, wiederholte Nutzung unserer Webseite erleichtern.

 

Sie können natürlich diese Cookies jederzeit löschen oder ihre Annahme mit Hilfe Ihres Browsers verweigern. Weiter weisen wir Sie darauf hin, dass Browser in der Regel über Funktionen zur Verwaltung von Cookies verfügen.
 

  • Logfiles

Der Anbieter des Webhostings erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (sogenannte Logfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören: Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
 

  • Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics.

1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

 

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

 

Google Analytics ist so konfiguriert, dass Ihre IP-Adresse anonymisiert an Google übertragen wird ( anonymizeIP ). Google verarbeitet Ihre Nutzungsdaten in unserem Auftrag, auf unserer Webseite, um Webseitenaktivitäten in Form von Reports zusammenzustellen. Wir verwenden diese Reports, um Ihr Interesse an unseren Angeboten zu bemessen und um diese zu verbessern. Ihre Daten werden ausschließlich pseudonymisiert verarbeitet. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist uns nicht möglich.

 

Wenn Sie kein Tracking durch Google Analytics wünschen, können Sie ein Browser-Add-on installieren, um das Tracking durch Google Analytics zu unterbinden. Dieses Browser-Add-on können Sie unter folgendem Link finden und installieren.

 

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads)

 

CRC Clean Room Consulting GmbH

Gesellschaft für Reinraumtechnik

Badenweilerstraße 4

79115 Freiburg

Fon +49 (0)761 478 13 0

Fax +49 (0)761 478 13 99

info(at)crc.de

www.crc.de

  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook Social Icon